, KUNST in Waldkirch: Ulrike Kaltenbach / Zeitgenössisches Glas, Mixed Media

Ulrike Kaltenbach

Zeitgenössisches Glas / Mixed Media

Veränderung
Vergänglichkeit
Umwandlung
Auflösung

In Bezug zu den Elementen
Erde
Feuer
Wasser
Luft

... Themen die mich zurzeit beschäftigen.

Der besondere Reiz für mich mit Glas zu arbeiten ist seine Eigenschaft Licht hindurch fließen zu lassen. Das Auge taucht ein in das plastische Innenleben des Glaskörpers. Kontur, Oberfläche, das Verhältnis von Innen und Außen, das Durchdringen der Schichten und Formen gewinnt hier eine eigene Sprache und Qualität.

In Glas habe ich einen Werkstoff gefunden, den ich prozesshaft in Schichten zu abstrakten Kompositionen verschmelzen kann. Meine Wurzeln, die ich in der Bildhauerei und der Malerei habe, fließen in meine Arbeit ein. Eine wesentliche Technik ist der zeitaufwendige Prozess, Glas zu brechen, zu schmelzen und wieder zu brechen. Das Zerschlagen des Glases hat etwas Befreiendes. Abgrenzungen werden aufgelöst, Anhaftungen aufgebrochen, Verletzlichkeit zugelassen. Es ist ein Prozess der Auflösung und Neufindung im inneren des Glaskörpers. Durch diesen Vorgang entsteht Tiefe und Ungreifbarkeit.


Ulrike Kaltenbach
Atelier: Rosenweg 17- 79183 Waldkirch
Tel. 07681 - 4948703
mail [at] ulrike-kaltenbach.de
www.ulrike-kaltenbach.de


Back To Top